Historie

Der Soroptimist-Club Prien am Chiemsee wurde als 37. Club der deutschen Union am 04. Oktober 1980 gegründet. Im Beisein zahlreicher Gäste aus dem In- und Ausland überreichte Dr. Dorothee Padrutt aus der Schweiz im kleinen Kursaal in Prien die Charter an die Gründungspräsidentin Marietta Forst (von rechts). Bei einer Führung auf der Fraueninsel und dem Festabend auf einem Chiemseeschiff erhielten die Gäste einen Eindruck von dieser reizvollen Region.

 

 

Soroptimist International wurde 1921 in Oakland/Kalifornien gegründet, 1924 gab es die ersten Clubs in Europa.

 

Der erste deutsche Soroptimist-Club wurde am 13. Januar 1930 in Berlin gegründet unter dem Namen „SI-Club Berlin – Club berufstätiger Frauen“.
Initiatorin war die Chirurgin Dr. Edith Peritz.

Seit 1989 stieg die Zahl der deutschen Clubs in den neuen Bundesländern sprunghaft an, die erste Clubgründung dort erfolgte 1993 in Dresden.

 

 

Im Oktober 2010 wurde das 30-jährige Jubiläum unseres Clubs mit vielen Freunden und Gästen gefeiert.

 


Top